Schön, dass du da bist!

„Shiatsu ist ein Weg, tiefer und tiefer bei sich anzukommen.“

Achim Schrievers


Die achtsame Berührung in der Shiatsubehandlung sowie der geschützte Raum, welcher für den Klienten/die Klientin geschaffen wird, hat mich von Beginn an zutiefst berührt und mein Interesse an dieser Form der Körperarbeit geweckt.

Im Zuge der Ausbildung zur diplomierten Shiatsu-Praktikerin durfte ich die unterstützende Wirkungsweise von Shiatsu unter anderem bei jahrelanger Verstopfung erfahren. Zudem hat es mich dabei unterstützt, hinderliche Gedankenmuster zu verändern und mir dadurch mehr Freude im Leben geschenkt.

Bei Fragen zur Wirkungsweise von Shiatsu, melde dich gerne bei mir! Ich freue mich, dich in meiner Praxis in Röthis/Vorarlberg begrüßen zu dürfen. 

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine ganzheitliche, manuelle Form der Körperarbeit, welche ursprünglich aus Japan stammt. Übersetzt heißt „shi“ Finger und „atsu“ Druck, somit „Fingerdruck“. Es geht im Shiatsu um eine achtsame, aufmerksame Berührung mit den Fingerspitzen, den Handballen, dem Ellenbogen oder auch den Knien und Füßen. Durch die Berührung, die Rotationen und Stretches werden Blockaden im Energiesystem gelöst und das energetische Gleichgewicht wiederhergestellt. Die gesamte Behandlung findet am bekleideten Klienten auf einer Matte am Boden statt.

Wie wirkt Shiatsu?

  • Es hilft dem Organismus im Gleichgewicht zu bleiben, stärkt bei regelmäßiger Anwendung das Immunsystem und kann sowohl entspannend als auch aktivierend wirken.
  • Es lindert Befindlichkeitsstörungen wie z.B. Müdigkeit, Erschöpfung, Schlafprobleme, Kopfschmerzen, Migräne, Wetterfühligkeit oder Beschwerden des Bewegungsapparates.
  • Es unterstützt in Phasen der Veränderung/Umstellungsprozessen.
  • Es hilft die Wahrnehmung des eigenen Körpers und dessen Signale zu verbessern.
  • Es wirkt regulierend auf den weiblichen Zyklus und unterstützt während der Schwangerschaft und in der Vorbereitung auf die Geburt. Zudem wirkt Shiatsu unterstützend während der Wechseljahre.

Über mich

Mein Name ist Hanna Maria Kopf. Ich bin in Röthis/Vorarlberg aufgewachsen und nach dem Masterstudium Steuern und Rechnungslegung in Wien wieder nach Vorarlberg zurückgekehrt. Meine Freizeit verbringe  ich sehr gerne in der Natur und genieße das Klettern, Wandern, Skitouren uvm. 

Ich habe mich bereits früh für Körperarbeit und den Fluss der Energie im Körper interessiert. In der Zeit in Wien bin ich auf Shiatsu gestoßen. Diese ganzheitliche Sicht auf den Menschen, das Energiesystem sowie verschiedene Beschwerdebilder hat mich von Beginn an fasziniert. Als Klient habe ich mich stets auf eine besondere Art und Weise wahrgenommen und angekommen gefühlt. Meine Ausbildung zur diplomierten Shiatsu-Praktikerin an der Internationalen Shiatsu Schule Österreich habe ich 2015 begonnen und im Juni 2020 abgeschlossen. 

Weiterbildungen und Zusatzseminare:
Shiatsu in der Schwangerschaft; Narbenentstörung; Chakren im Shiatsu; Berührung, Sehnsucht und Befindlichkeit; Aufrichtung – Atempräsenz – YinBasis im Shiatsu; Do In-Ausbildung

Termine

Donnerstag ab 16 Uhr
Freitag ganztägig
sowie auf Anfrage

Preise

60 Euro/Stunde

Kontakt

Hanna Maria Kopf

Schlösslestraße 17

A-6832 Röthis

Tel.: +43 (0)670 6022603

E-Mail: info@hanna-shiatsu.at